Persönliche Beratung: 08346 17 15 100
info@massageliege-therapieliege.de
30 Tage Geld zurück
Projektmanagement
Leasing
10 Jahre Erfahrung

Ayurveda Massageliegen

Ayurveda Massageliegen mit spezieller Liegefläche und besonderem Liegenbezug

Massageliegen werden für die verschiedensten gängigen Anwendungen eingesetzt und natürlich auch für Ayurveda Massagen. Sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und werden im Angebotsportfolio für Massagepraxen immer wichtiger. Um eine Ayurveda Massage durchführen zu können, bedarf es spezieller Ayurveda Massageliegen. Diese unterscheiden sich nicht sehr von anderen Behandlungsliegen, verfügen aber über spezielle Details. So ist der Rand der Liegefläche erhöht, damit bei einer ölintensiven Anwendung das Öl nicht auf den Boden tropft. Der Liegenbezug besteht aus einem dauerhaft ölresistenten Material. Bei verstellbaren Kopfstützen kommt oft neben einem erhöhten Rand und einem entsprechenden Bezug noch ein Ablauf für das Öl zum Einsatz. Dadurch wird der sehr beliebte Stirnguss, auch Shiro Dhara genannt, möglich. Eine Ayurveda Massage hat viele Vorteile. Sie reinigt den Körper und ist bei der Vorbeugung und Genesung von Krankheiten hilfreich. Körper und Seele können während und nach der Behandlung entspannen, Stresssymptome, körperliche und seelische Anspannungen werden gelindert, Blockaden gelöst. Das was der Kunde oder Patient sofort spürt, ist eine herrlich geschmeidige und glatte Haut, die besser durchblutet und entgiftet wird.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14