Persönliche Beratung: 08346 17 15 100
info@massageliege-therapieliege.de
30 Tage Geld zurück
Projektmanagement
Leasing
10 Jahre Erfahrung
Gruber-Keppler, Aline - Sanfte Lichtarbeit am Fuß - Die Metamorphose

Artikelnummer: 43583-5

Die Metamorphische Methode und die Chakren, 128 Seiten, Erscheinungsjahr: 2005.

Gruber-Keppler, Aline

Sanfte Lichtarbeit am Fuß
Die Metamorphose

In diesem Buch beschreibt die Autorin aus ihrer langjährigen Erfahrung heraus die Technik und Wirkungsweise der Metamorphischen Methode nach St.John.


Kategorie: Bücher


12,80 €

inkl. 7% USt. ,

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Gruber-Keppler, Aline

Sanfte Lichtarbeit am Fuß
Die Metamorphose

Broschur, 128 Seiten, 26 Abbildungen

Die Metamorphose ist eine tiefgreifende Methode, sich behindernder und überholter Lebensmuster bewusst zu werden und sich davon zu befreien. Sie ist eine wunderbare Energiemassage an den Füßen. Dabei können Verhaltensmuster, die während der Schwangerschaft von der Mutter auf das Kind übertragen werden, geklärt und ins Positive umgewandelt werden.
In diesem Buch wird Technik und Wirkungsweise der Metamorphose auch für Menschen ohne weitere Vorkenntnisse Praxisnah erklärt, so dass man damit arbeiten kann. Die neue Ebene, die durch den Bezug zum Chakrensystem in diesem Buch erschlossen wird, erweitert und vertieft die Methode und macht dieses Buch zu einem wichtigen Be- gleiter auch für all jene, die mit der Methode bereits vertraut sind.

Die Metamorphische Methode und die Chakren Inneres Gleichgewicht durch Auflösung seelischer Lebensmuster-Das erste Buch seit Jahren, das etwas substantiell Neues bringt.

In diesem Buch beschreibt die Autorin aus ihrer langjährigen Erfahrung heraus die Technik und Wirkungsweise der Metamorphischen Methode nach St.John. Durch die Verbindung mit dem Chakrensystem, die sie hier aufzeigt, wird ein neuer Zugang erschlossen, der hilft, die pränatalen Lebensmuster ans Licht zu bringen und umzuwandeln. Metamorphose heißt »Umwandlung«. Durch die Bücher von Gaston Saint Pierre ist diese Heilarbeit bekannt geworden, bei der durch Berührung an den Füßen vorgeburtliche Muster bewußt werden. Während der neun Monate im Mutterleib werden nach und nach die Wirbelsäule sowie sämtliche Organe ausgebildet. In dieser Zeit wird auch die emotionale Färbung der Mutter im jeweiligen Stadium seiner pränatalen Entwicklung im Körper und in der Zellstruktur des Kindes gespeichert, sozu- sagen als Grundlage für das werdende Menschenleben. Im Fuß finden wir die Wirbelsäule »im Kleinen« wieder. Die Arbeit am Fuß bedeutet für den Klienten eine Loslösung von seiner Ver- gangenheit, indem negative Einflüsse während seiner Embryonalzeit und die daraus resultieren- den Lebensmuster klar erkannt und umgewandelt werden. Im Gegensatz zur Fußreflexzonen-Massage geht es hier nicht um die organische Ebene, sondern um die der seelischen Muster. Dieses Buch ist ein wichtiger Beitrag für Praktiker der Metamorphischen Methode (auch »Pränatale Massage«) sowie für alle, die sich für ganzheitliche Heilmethoden und ihre Möglichkeiten interessieren.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.